Philippe Starck: Costes Stuhl

Formsperrholz auf Stahlrohrrahmen. Mahagoni, furniert oder schwarz lackiert. Polster in Leder

Abmessungen: 53 x 48 x 80 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
Dieser Artikel wurde in Italien nach dem Originalentwurf aus den besten Rohmaterialien europäischer Herkunft von Hand gefertigt.

490,00 €
Kostenloser Versand nach Mitteleuropa
colour-button
Bitte wählen Sie eine Variante
Fragen? Hier klicken
  • Betreff:
  • Name*:
  • EXCEPTION_INPUT_NOTALLFIELDS

  • E-Mail*:
  • EXCEPTION_INPUT_NOTALLFIELDS

  • Ihre Frage:
  • EXCEPTION_INPUT_NOTALLFIELDS

  • (*) Pflichtfelder

Hotline


  • Produktbeschreibung
  • Philippe Starck entwarf diesen Youngtimer (1983) für das damals berühmte Cafe Costes in Paris. Der Stuhl hat nur drei Beine, damit die Kellner weniger zum darüber stolpern haben sollten.
    Ansicht des Cafe Costes, Yupietreffpunkt im Paris der 80er Jahre. Costes Stühle in einem der vielen anderen Cafes in denen sie seither zu finden sind