Reduzierter Preis! Philippe Starck Costes Stuhl Vergrößern

Philippe Starck Costes Stuhl

Formsperrholz auf Stahlrohrrahmen. Mahagoni, furniert oder schwarz lackiert. Polster in Leder 

Abmessungen: 48 x 53 x 80 cm (Breite x Tiefe x Höhe)

 


Weitere Informationen

Lieferzeit 3 bis 4 Wochen

441,00 €

-10%

490,00 €

Mehr Infos

Nur 3 von vielen Gründen, bei steelform zu kaufen:



Mehr über den Costes Stuhl

Der Costes Stuhl vom Wunderkind des Designs, Philippe Starck, ist 1983 im Zuge der Inneneinrichtung des Cafe Costes in Paris entstanden. Ein Projekt, das Philippe Starck viel Anerkennung brachte und mit dazu beitrug, daß er im Zuge seiner Karriere, und auch heute noch, aussergewöhnliche und aussergewöhnlich viele Beiträge zum Design im Hotel- und Gastgewerbe leistete.

In den 80ern steckte die Demokratisierung des Designs, die Starck sich später zur Aufgabe machte noch in den Kinderschuhen und auch im Costes Stuhl wird dieses Anliegen noch nicht deutlich. Holz und Eleganz, wenn auch in ungewöhnlicher Form, statt Plastik und Kommerz.

Charakteristisch für den jungen Klassiker sind seine drei Beine. Kein stilistisches Element sondern wohl durchdacht. Es sollte in dem vollen Cafe verhindern, daß Kellner über die vielen Stuhlbeine stolpern. Die elegant geschwungene und hochwertig laminierte Rückenlehne, die in einer Linie auch die Armlehnen bildet, verleiht diesem Designersessel eine Aura von Exklusivität. Dieses Modell ist für Geniesser, die die für Starck typische prägnante Formsprache zu schätzen wissen. 

Originalqualität bei steelform - für 10 Jahre garantiert:

  • Hochwertiges Formsperrholz
  • Stabiler Stahlrohrrahmen

Der Costes Stuhl verlangt nach hochwertiger Ausführung, die wir bei steelform gerne liefern. Schlampige Fertigung würde sich hier sofort bemerkbar machen. 

Cafe CostesCostes Chair im Raum
Ansicht des Cafe Costes, Yuppietreffpunkt im Paris der 80er Jahre......und völlig anders kombiniert im Esszimmer einer Privatwohnung. 

Das könnte Sie auch interessieren: