Reduzierter Preis! Harry Bertoia Wire Chair Vergrößern

Harry Bertoia Wire Chair

Gestell aus verchromtem Stahldraht, an den Kreuzungen einzeln verschweisst. Sitzpolster mit Semianilinleder oder Anilinleder bezogen. 

Abmessungen: 54 x 57 x 79 cm (Breite x Tiefe x Höhe)


Weitere Informationen

Lieferzeit 3 bis 4 Wochen

495,00 €

-10%

550,00 €

Mehr Infos

Nur 3 von vielen Gründen bei steelform zu kaufen:



Mehr über den Bertoia Wire Chair

Bertoia studierte in Cranbrook, als Charles Eames dort Leiter der Abteilung für experimentelles Design war. Seine Stuhldesigns aus Stahldraht erscheinen ein Jahr nachdem Eames seinen Wire Chair vorstellte, sie beruhen auf dem gleichen Konstruktionsprinzip und verwenden das gleiche Material und doch sind sie ganz unterschiedlich und unverwechselbar in ihrer Gestalt.

Der kommerzielle Erfolg seiner Wire Chairs hat Bertoia nicht nur ermöglicht sich später ganz der Bidlhauerei zu widmen, er drückt in ihnen auch die gleiche Sensibilität aus. Auch seine späteren Skulpturen zeichnen sich durch ihre Durchlässigkeit von Luft und Licht aus. 

Originalqualität bei steelform - 10 Jahre garantiert:

  • Gestelle aus verchromtem Stahldraht
  • Mit dem Fuß verschraubt
  • Einzeln verschweißte Kreuzungen
  • Leder europäischer Herkunft
Bertoia Gestell DetailTransparenz
Die solide Struktur aus verschweißtem und verchromtem Stahldraht. Bei billigen Kopien wird der äußere Rand durch einen doppelten Draht aus Edelstahl gebildet. Das erspart das Polieren der Schweißpunkte.Der Bertoia Wire Chair ist ein sehr leichter Entwurf, das Licht geht durch ihn hindurch.

Bertoia Wire Chair mit Tulip TischEinzelstück
Sehr klassische Kombination mit dem Tulip Tisch des Kollegen Eero Saarinen.Harry Bertoia war Bildhauer. Das sieht man seinem Wire Chair an und dessen wirtschaftlicher Erfolg ermöglichte es ihm, sich später ganz der Kunst zu widmen.

Das könnte Sie auch interessieren: