Eero Saarinen Es gibt 2 Produkte.

Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln
  • 747,00 € 830,00 € -10%

    Drehbare Sitzschale aus Fiberglas. Fuss aus beschichtetem Aluminiumguss. Sitzpolster mit Leder oder Baumwollstoff bezogen.Abmessungen: 48 x 59 x 81 cm (Breite x Tiefe x Höhe) Farbmuster ansehen

    747,00 € 830,00 € -10%
    Reduzierter Preis!
    Lieferzeit 3 bis 4 Wochen
  • 585,00 € 650,00 € -10%

    Drehbare Sitzschale aus Fiberglas. Fuss aus beschichtetem Aluminiumguss. Sitzpolster mit Leder bezogen.  Abmessungen: 49 x 53 x 81 cm (Breite x Tiefe x Höhe) Farbmuster ansehen

    585,00 € 650,00 € -10%
    Reduzierter Preis!
    Lieferzeit 3 bis 4 Wochen
Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln

Eero Saarinen Designer Stühle

 

Eero Saarinen, hauptsächlich als Architekt wirkend, hat durch seine Zusammenarbeit mit der Firma Knoll auch Ruhm mit dem Entwerfen von Designerstühlen erreicht. Im familiären und für die damalige Zeit ungewöhnlich kreativen Umfeld des Möbelherstellers konnten Saarinen und andere zeitgenössische Designer mit Materialien und Formen experimentieren und ihre Visionen verwirklichen.

Ausgehend von dem Wunsch Tische und Stühle von dem Durcheinander an Beinen zu befreien, begann eine fünfjährige Entwicklungsphase. Nach endlosen Materialtests musste Saarinen letztendlich einsehen, dass das einzelne Piedestal auf dem die Stühle und Tische seiner Kollektion sitzen sollten nicht aus Plastik gefertigt werden konnte. Den das war die ursprüngliche Idee für den Tulip Stuhl, oft einfach nur Eero Saarinen Stuhl genannt.

Um aber die Standfestigkeit der Möbel zu gewährleisten musste das Standbein in Aluminiumguss gefertigt werden, während die Sitzschale in Plastik produziert wurde, was bis heute unverändert geblieben ist.

 

Der Eero Saarinen Stuhl in Aktion

 

Aufgrund der beruhigenden Uniformität der Tulip Chairs sind sie nicht nur im privaten Bereich sehr beliebt sondern finden oft Verwendung als Konferenzstuhl in Besprechungszimmern. Dabei sorgt auch ihre Nähe zum Organic Design für einen gewissen Wohlfühleffekt, der sowohl professionell als auch privat für eine positive Stimmung sorgt. Die Stühle lassen sich wunderbar mit Tischen verschiedenster Größen kombinieren und sind dank der Drehfunktion auch noch äußerst praktisch in Räumen die nur wenig Platz bieten. 

Der Tulpenstuhl ist eigentlich ein eigener Stuhltyp, der so wie Freischwinger wenige Jahrzehnte zuvor einen anderen Lösungsansatz als die gängigen vier Stuhlbeine bietet. Die breite Basis mündet in einen schmalen Hals aus der, ähnlich einem Blütenkelch, die Sitzschale hervorgeht. Daher der eingängige Name der Eero Saarinen Designer Stühle.  

Die Tulip-Serie umfasst eine kleine Kollektion von Designermöbeln. Darunter der Stuhl selbst in zwei Ausführungen, einmal mit und einmal ohne Armlehnen. Dazu gibt es eine ganze Reihe an Tischen in verschiedenen Größen und Dimensionen.

Der Saarinen Stuhl ist aber keineswegs an seine Namensvettern gebunden und kann ganz frei und locker nach Lust und Laune kombiniert werden. Sogar in Heimbüros findet er inzwischen ein Plätzchen um gute Stimmung zu verbreiten. Der Sitzkomfort den dieser Designerstuhl bietet, macht es möglich.