Reduzierter Preis! Charles Eames Soft Pad Chair EA 219 Vergrößern

Charles Eames Soft Pad Chair EA 219

Verchromtes Gestell aus Aluminumguss. Drehbar und höhenverstellbar mit Rückenneige. Schaumstoffpolsterung mit feinstem Anilinleder bezogen.

Abmessungen: 50 x 57 x 101-112 (Breite x Tiefe x Höhe)


Weitere Informationen

Lieferzeit 3 bis 4 Wochen

1 341,00 €

-10%

1 490,00 €

Mehr Infos

Nur 3 von vielen Gründen, bei steelform zu kaufen:



Mehr über den Eames Softpad Chair EA 219

Charles und Ray Eames haben das Potential der Aluminium Group Chairs Im professionellen Umfeld schnell erkannt und mit den Soft Pad Chairs noch eins draufgesetzt. Die Aluminium Group Chairs, ohnehin schon äußerst bequem werden durch die Soft Pad Lederpolster sensationell komfortabel. Hat man einmal in einem Soft Pad Chair gesessen, möchte man sich nicht mehr trennen.

Der Soft Pad Chair EA217 und besonders der EA219 mit höherer Rückenlehne sind sozusagen Upgrades in die First Class der Bürostühle. Dank des Kippmechanismus kann man sich auch an einem hektischen Arbeitstag jederzeit ein paar Minuten Entspannung gönnen ohne den Arbeitsablauf zu stören. Optisch lassen die Soft Pad Chairs keinen Zweifel, daß hier jemand sitzt, der es verdient hat und werten so jeden Arbeitsplatz visuell auf.

Originalqualität bei steelform - 10 Jahre garantiert:

  • Hochwertige Mechanik mit arrettierbarer Wippfunktion

  • Solide Rollen aus Metallguß

  • Stabile 30 Mikron Chromauflage auf den Aluminiumteilen

  • Feines Anilinleder europäischer Herkunft

Daß die Soft Pad Chairs nur die besten Materialien verdienen steht außer Frage und Steelform hält sich in Bezug auf das Design sowie den Qualitätsanspruch an die hohen Maßstäbe, die Charles und Ray Eames gesetzt haben.


Soft Pad Posterung
Mechanik am Eames Softpad Chair

Die Polsterungen im Vergleich: Links Aluminium Chair, rechts Soft Pad Chair. 

Detailansicht der Mechanik für Höhenverstellung und Wippmechanik.  Der Drehknopf links reguliert ihren Widerstand.

Die Soft Pad Chairs sind eng mit den Modellen der Aluminium Group verwandt und werden oft als solche geführt. Sie teilen sich Rahmen und Unterbau und bauen auf dem selben Konzept auf.

EA 219 im BüroEA 219 im Heimbüro
Detailansicht der sorgfältig ausgeführten Polsterung unseres Eames Softpad Chair EA 219 ...oder im Heimbüro kombiniert mit alten Möbeln. Sein unverwechselbares Design fügt sich überall harmonisch ein.

Vielseitig sollen sie sein und den Körper im Sitzen ideal unterstützen. Und so hat Charles Eames mit dem SoftPad Chair EA 217 und seinem Kollegen mit höherer Rückenlehne, dem EA 219, beinahe alle Vorteile der etwas einfacher bespannten Aluminium Chairs EA 117 und EA 119 mit dem Komfort und Flair luxuriöser Lederpolsterung vereint. Die Soft Pad Chairs fordern den Titel Executive Chairs förmlich heraus und machen auch optisch klar, daß sie von hohem Niveau sind.

Das könnte Sie auch interessieren: