Reduzierter Preis! Charles Eames DAR Plastic Chair Vergrößern

Charles Eames DAR Plastic Chair

Sitzschale aus Fiberglas. Gestell aus poliertem Edelstahldraht, mittels Silentblöcken an der Sitzschale befestigt. 

Abmessungen: 63 x 60,5 x 80,5 cm (Breite x Tiefe x Höhe)

Weitere Informationen

Lieferzeit 3 Monate

261,00 €

-10%

290,00 €

Mehr Infos

Nur 3 von vielen Gründen, bei steelform zu kaufen:



Mehr zum Eames DAR Plastic Chair

Die Plastic Chairs sind wichtiger Bestandteil der Erfolgsgeschichte von Charles und Ray Eames die mit ihren genauestens durchdachten Designerstühlen und -sesseln einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Möbeldesigns geleistet haben. Es war ihnen ein Anliegen ihre Möbel für einen großen Markt zugänglich zu machen, der nach dem 2. Weltkrieg nach leistbaren und ansehlichen Objekten lechtze. 

Durch ihre enge Zusammenarbeit mit Firmen wie Hermann Miller saßen sie an der Quelle und konnten sich mit ihren Designs an Materialforschung, massenproduktionstauglichen und logistischen Prozessen orientieren. 

Sie identifizierten mit Sitzschalen aus einem Stück einen wichtigen Punkt um die Herstellung als auch den Vertrieb deutlich effizienter gestalten zu können. Alle Stuhl- und Sesselkollektionen von Charles Eames bauen auf diesem Grundgedanken auf. Die Plastic Chairs waren dann auch nicht nur in dieser Hinsicht ein großer Erfolg. Sie erfüllen auch den ästhetischen und multifunktionellen Anspruch, der bei den Eames nie zu kurz kam.

Glasfaserverstärkte Kunststoffe, wie auch andere Werkstoffe aus der Flugzeugtechnik übernommen, erwiesen sich als ideal für die Massenproduktion und erleichterten die Schaffung von ergonomischen Sitzschalen. Es ist daher nicht überraschend, daß Eames dieses Material aufgriff und daraus die bis heute äusserst beliebte Serie der Plastic Chairs schuf. Durch zwei Variationen der Sitzschale, einmal mit und einmal ohne Armlehen, und der Möglichkeit unter verschiedenen Ausführungen des Unterbaus zu wählen, ist die Serie ausgesprochen vielseitig. Ob am Esstisch, im Büro und überall dazwischen, unter den Plastic Chairs findet sich immer ein geeigneter Kandidat.

Der DAR auf seinen grazilen Edelstahlbeinen nimmt nichts vorweg. Dank der Armlehnen kann er ein Wartezimmer bereichern oder, wie sein Name vorschlägt, am Esstisch seinen Beitrag leisten. Immer wieder hören wir von Kunden, die sich gegen einen typischen Bürosessel und für einen Eames Plastic Chair entschieden haben und ihre Wahl nicht bereut haben. Besondern im etwas entspannteren Ambiente eines Heimbüros macht beispeilsweise der DAR eine gute Figur. Auch Kombinationen der verschiedenen Ausführungen bieten sich an, obwohl die Plastic Chairs auch hier ganz entspannt sind. Ihnen gefällt es auch in Begleitung von Antiquitäten.     

Hier die bei steelform erhältlichen Versionen der Plastic Chairs im Überblick: 

  • DAW: Dining Armchair with Wood base d.h. Esstischstuhl mit  Armlehnen und Unterbau aus Holz
  • DSW: Dining Side Chair with Wood base d.h. Esstischstuhl ohne Armlehnen und Unterbau aus Holz
  • DAR: Dining Armchair with Rod base d.h. Esstischstuhl mit  Armlehnen und Stangenunterbau 
  • DSR: Dining Side Chair with Rod base d.h. Esstischstuhl ohne Armlehnen und Stangenunterbau 
  • RAR: Rocking Armchair with Rod base d.h. Schaukelstuhl mit Armlehnen und Stangenunterbau

Originalqualität bei steelform:

  • Sitzschale aus glänzendem, schadstoffgeprüftem Fiberglas statt aus ABS Plastik
  • Sauber verarbeitets und poliertes Edelstahl-/Holzgestell
  • Silentblöcke zwischen Schale und Gestell

Ein DAR oder einer seiner Verwandten wird ihnen viel und lange Freude bereiten, denn bei steelform können sie von originalgetreuen Reproduktionen bei höchsten Qualitätsstandards ausgehen. 

Eames Plastic SitzschaleEames DAR Chair Gestell
Die glasfaserverstärkte Sitzschale in voller PrachtDer elegante Unterbau aus Edelstahl, sorgfältig gefertigt und verarbeitet. Deutlich sichtbar die Silentblöcke zwischen Gestell und Sitzschale. 

Der heute verwendete glasfaserverstärkte Kunststoff ist für unsere Gesundheit unbedenklich. Im Gegensatz zum in den 50er Jahren verwendeten Fiberglas, das sich für Mensch und Umwelt als Risikofaktor erwies. Viele Jahre lang wurden die gesamte Serie aus ABS Plastik hergestellt bis die Industrie die Risiken eliminieren konnte und das Material wieder für den täglichen Gebrauch nutzbar machte. 

Eames DAR Stühle im RaumEames DAR Stuhl im Büro
Eames DAR Stühle zu Hause im Team.......und einzeln im Büro

Das könnte Sie auch interessieren: